Die neue GMT Sport von Greubel Forsey ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von hundert Metern und bis dato der sportlichste Zeitmesser der Marke. Das Uhrwerk wurde völlig neu konstruiert – von der schwebenden Bogenbrücke für die Stunden- und Minutenanzeige bis hin zum Tourbillon 24 Secondes und der Weltzeitanzeige mit dreidimensionalem Globus.

Das 45 Millimeter große Gehäuse aus Titan ist oval und gebogen. Die Lünette ziert eine umlaufende Reliefgravur. Die doppelt patentierte Anzeige der zweiten Zeitzone auf dem Hilfszifferblatt zwischen zehn und elf Uhr ist mit einer dreidimensionalen Erdkugel als Weltzeitanzeige kombiniert, um intuitiv die aktuelle Zeit an jedem Ort der Welt ablesen zu können. Das Modell ist auf elf Exemplare limitiert. Der Preis in Schweizer Franken versteht sich zuzüglich Mehrwertsteuer. 480.000 CHF

Wie bereits zugegeben, ich bin ein Fan der Marke Greubel Forsey. Zum einen beglücken mich die uhrmacherischen Konstruktionen, welch die beiden sympathischen Firmeninhaber mit Geduld und Gründlichkeit vorantreiben. Zum anderen die kompromisslose Qualität, welche handwerklich in der großen Finissage-Abteilung abgeliefert wird. Hier kommt Kunst von Können.