Mit zwei limitierten Modellen der Junghans Meister Terrassenbau erweist die Schramberger Uhrenmarke ihrer historisch bedeutenden Produktionsstätte die Ehre. In den Jahren 1916 bis 1918 erstellt, gilt der Terrassenbau als eines der architektonisch interessantesten Industriegebäude weltweit in Hanglage.

Die schmalen langen Räume sind so gestaltet, dass fast alle Arbeitsplätze direkt am Fenster liegen. So bieten die neun Etagen Tageslicht für alle Beschäftigten und eignen sich ideal für die Fertigung feinmechanischer Produkte. Die Mäanderstruktur, ein prägendes Gestaltungselement des Terrassenbaus, findet sich in der Minuterie wieder – in sanftem Grau tritt diese dezent aus dem matten Feinsilber des Zifferblatts hervor. Entlang des äußeren Randes der Minuterie verläuft ein weißer Ring. Die Junghans Meister Classic Terrassenbau besitzt ein Automatikwerk Kaliber J820.4 mit einer Gangdauer von 43 Stunden. Es basiert auf dem ETA 2892-2. Ihr Edelstahlgehäuse besitzt einen Durchmesser von 38,4 Millimetern und ist wasserdicht bis fünf Bar, das entspricht dem Druck in 50 Metern Tiefe.

Die Terrassenbaumodelle sind auf jeweils 1.500 Exemplare limitiert

Ihr gewölbtes Saphirglas ist beidseitig entspiegelt. Das Edelstahlgehäuse der Junghans Meister Handaufzug Terrassenbau mit Kleiner Sekunde bei sechs Uhr  besitzt einen Durchmesser von 37,7 Millimetern und ist wasserdicht bis fünf Bar. Ihr Handaufzugwerk J815.1 auf Basis des ETA 7001 besitzt nach Vollaufzug eine Gangautonomie von bis zu 42 Stunden. Der Farbton des Alligatorlederbands beider Modelle nimmt direkten Bezug auf das dunkle Grün der Wandfliesen, die an den Treppenaufgängen des Architekturdenkmals angebracht sind. Es ist mit einer Faltschließe aus Edelstahl versehen. Meister Classic Terrassenbau, limitiert auf 1.500 Exemplare, 1.640 Euro, Meister Handaufzug Terrassenbau, limitiert auf 1.500 Exemplare, 1.500 Euro

 

Der Terrassenbau in Schramberg ist ein beeindruckendes Industriezeugnis und den Besuch des dort beheimateten Uhrenmuseums kann ich nur wärmstens empfehlen. Die Sondermodelle sind überzeugend ausgestattet, interessant limitiert und preislich vertretbar positioniert.

Diesen Beitrag teilen: